Herbert Kargoll, Peter Treffert und Thomas Ettel gemeinsam Sieger der gemeinsamen Schnellturnierserie 2008 der Sges Bensheim und des SC Lorsch

Insgesamt 30 Teilnehmer in vier stark besetzten Turnieren machten die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg.

Gesamtwertung 2008

Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort 1. T 2. T 4. T 3. T Punkte
1. Kargoll, Herbert 2153 Sges Bensheim 25 17 20 13 62
1. Treffert, Peter 2284 SC 1970 Lorsch 20 25 17 62
1. Ettel, Thomas 2208 Sges Bensheim 20 17 25 62
4. Esterluss, Johannes 1978 SC 1970 Lorsch 12 9 9 10 42
5. Reinhardt, Ralph 2040 SC 1970 Lorsch 12 14 15 41
6. Bitsch, Torsten 1965 Sfr.Bürstadt 17 8 2 14 39
7. Goeke, Bernd 1963 Sges Bensheim 11 15 11 7 37
8. Langer, Wolfgang 1839 SC 1970 Lorsch 13 11 7 11 35
9. Wilhelm, Jochen 2058 SC 1970 Lorsch 14 5 12 31
10. Stelzer, Harald 2200 Sges Bensheim 14 15 29
11. Will, Jens 1875 SK Gernsheim 15 13 28
12. Bitsch, Volker 1901 Sges Bensheim 8 10 6 8 26
13. Geyer, Bernhard 2180 Mannheim-Sandhofen 25 25
14. Zipp, Sören 1382 Sges Bensheim 7 7 8 9 24
15. Warnk, Torsten 1831 Sges Bensheim 9 12 21
16. Schmidt, Danny 1905 SC 1970 Lorsch 2 4 10 16
17. Schneider, Heiko 2190 Mörlenbach 13 13
18. Siegler, Wolfgang 1905 SC 1970 Lorsch 10 10
19. Zubrod Bernd 1650 Sges Bensheim 3 6 9
19. Teichmann, Gerhard 1665 SC 1970 Lorsch 4 2 3 9
19. Zimmermann, Jörn 1699 Sfr. Bürstadt 9 9
19. Schultze, Christian 1468 Sges Bensheim 6 0 3 9
19. Storkebaum, Ulrike 1722 Hofheim/Ts. 4 5 9
24. Gelhar, Michael 1939 SK Einhausen 6 6
25. Meiser, Markus 2100 SC 1970 Lorsch 5 5
26. Dick, Werner 1563 Sges Bensheim 3 1 4
27. Distler, Manfred 1293 SC 1970 Lorsch 1 0 1 2
28. Molnar, Andreas 1347 Sges Bensheim 0 2 2
29. Müller, Gerd 1263 SC 1970 Lorsch 0 0 1 1
30. White, Herbert 1806 Lampertheim 0 0

Gesamtwertung
Pro Turnier gab es 25 - 20 - 17 - 15 - 14 - 13 - 12 - 11 - ... - 1 Punkte (Ein Streichergebnis).

Weitere Details:

Gepielt wurde am 14.03 in Bensheim, am Fr. 06.06. und am 22.08. in Lorsch und am 05.09. wiederum in Bensheim.

Modus war 15-Minuten Partien, 7 Runden schweizer System

Zahlreiche Preise pro Turnier und für die Gesamtwertung selbstredend.